16.06.2014 | Magazin:

5. Nachwuchsworkshop der Gesellschaft für Popularmusikforschung

Am Institut für Musik und ihre Vermittlung der Technischen Universität Braunschweig findet in diesem Jahr ein Workshop für Nachwuchswissenschaftler der Gesellschaft für Popularmusikforschung e.V. statt. Fünfzehn junge Wissenschaftler, die an ihren Dissertationen, aber auch Bachelor- und Masterarbeiten schreiben, erhalten am 18.-19. Juli 2014 die Möglichkeit, ihre Studien vorzustellen und zu diskutieren.

Die intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Arbeit, der Austausch über aufgetretene Schwierigkeiten in einem geschützten Raum sowie die Impulse und Anregungen von außen, aber auch das Kennenlernen und die Vernetzung mit anderen Nachwuchswissenschaftlern wird von den Teilnehmern immer sehr geschätzt, weiß Dr. Dietmar Elflein vom Institut für Musik und Ihre Vermittlung, der den Workshop in diesem Jahr zusammen mit Dr. Sarah Chaker vom Institut für Musiksoziologie der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien begleitet.

Das Institut für Musik und ihre Vermittlung der TU Braunschweig steht für eine qualifizierte, zeitgemäßes und zukunftsweisendes Bildungskonzept. Die Orientierung an den gesellschaftlich-kulturellen Bedingungen der Gegenwart bringt eine besondere Bedeutung der Popularmusik sowohl in der Lehrerausbildung als auch der Forschung des Instituts mit sich.

 

Für weitere Informationen:

Dr. Dietmar Elflein
Institut für Musik und ihre Vermittlung
d.elflein@tu-braunschweig.de
+49-511-3913429
https://www.tu-braunschweig.de/musik

Gesellschaft für Popularmusikforschung e.V.
http://www.popularmusikforschung.de/index.htm