Kategorie: | Veranstaltungsgruppe:

Auswirkungen der Abfallwirtschaft auf den Klimawandel – Was können wir tun? 26. September 2019 | 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

In diesem Vortrag wird die Frage thematisiert, welchen Einfluss jeder einzelne Student und Professor sowie die Gesellschaft auf dem zurzeit drängendsten ökologischen Thema dem Klimawandel. Im Vordergrund stehen die Handlungsmöglichkeiten im Themenfeld „Abfall- und Ressourcenwirtschaft“. Diese nimmt eine Schlüsselstellung zur Lösung dieses Umweltproblems ein, sowohl in Europa als auch in Entwicklungs- und Schwellenländern. Und was kann jeder einzelne durch teils nur kleine Änderungen seines persönlichen Handels dazu beitragen? Wo besteht Forschungs- und Entwicklungsbedarf und somit Herausforderungen für forschende Studenten und Professoren. Welchen Beitrag können wir durch den internationalen Wissens- und Technologietransfer leisten? Neben natur- und ingenieurwissenschaftlichen Aha-Erlebnissen wird die Notwendigkeit von grenzüberschreitend und kooperativen Lösungsansätzen aufgezeigt.

Referent/in

Prof. Klaus Fricke

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →