21.09.2015 | Presseinformationen:

Zwei Studierende der TU Braunschweig für Europameisterschaft im Kleinfeld-Fußball nominiert!

Der Student des Wirtschaftsingenieurwesens/Bau Marvin Fricke und der Lehramtstudent Maximilian Agge der Technischen Universität sind im Kader der Deutschen Kleinfeld-Fußball-Nationalmannschaft für die miniEuro 2015, die 21.bis 27. September in Vrsar, Kroatien, stattfindet.

Die Spieltermine der Vorrunde sind:
Deutschland – Wales: 22.07.2015, 16:00 Uhr

Bosnien & Herzegowina: 23.07.2015, 13:00 Uhr

Kazakhstan: 24.07.2015, 21:00 Uhr

Marvin Fricke Bildnachweis: Brecher Visual Communication

Marvin Fricke
Bildnachweis: Brecher Visual Communication

Bundestrainer Marc Müller sagt zu den beiden Spielern der TU Braunschweig: „Marvin und Maxi sind Bereicherungen für die Truppe. Mit Marvin haben wir einen Spielertypen, der uns bisher gefehlt hat. Er spielt sehr abgeklärt, schnörkellos und passsicher von hinten heraus. Maxi dagegen ist eher der wuselige Typ, der durch seine Vielseitigkeit auf mehreren Positionen einsetzbar ist. Beide bringen natürlich großes taktisches Grundverständnis mit, was für uns essentiell ist.“

Maximilian Agge Bildnachweis: Brecher Visual Communication

Maximilian Agge
Bildnachweis: Brecher Visual Communication

Alle deutschen Spiele können live oder on demand in HD auf www.sportdeutschland.tv mitverfolgt werden.

Alle Informationen zum Turnier können auf der Homepage des DKFV www.dkfv.eu nachgelesen werden. Während der miniEuro wird es an gleicher Stelle neben einem Ergebnisdienst auch einen Tagesticker geben, der über die wichtigsten Ereignisse vor Ort berichtet.