Freuen sich auf die diesjährige TU-Night: Professorin Heike Bunjes, Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik, Professor Markus Maurer, Institut für Regelungstechnik, Dr. Saskia Frank, Projektleiterin der TU-Night, und Sina Heffner, Institut für Architekturbezogene Kunst. Bildnachweis: Kristina Rottig/TU Braunschweig.

Dieses Bild ist Bestandteil von: TU-Night 2018: Wissenschaftsevent mit der Forschung von morgen. Bitte beachten Sie das Copyright dieses Bildes.