03.02.2011 | Presseinformationen:

TU Braunschweig: Deutsche Hochschulmeisterschaften im Trampolinturnen

Das Sportzentrum der Technischen Universität Braunschweig richtet seit 1981 zum fünften Mal die internationalen Deutschen Hochschulmeisterschaften (DHM) im Trampolinturnen aus. Die Veranstaltung findet statt am

Samstag, 5. Februar 2011, von 10.00 bis 19.00 Uhr
Sporthalle in der Beethovenstraße 16, 38106 Braunschweig.

Insgesamt haben sich über 140 Trampolinturnerinnen und -turner angemeldet, um in den Disziplinen Einzel, Synchron und Mannschaft die Deutschen Hochschulmeister zu ermittelt. Im Rahmen der internationalen Wertung nehmen auch Studierende von Hochschulen aus Frankreich, den Niederlanden und Österreich teil.

Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr mit den Vorkämpfen für die 117 Einzelturnerinnen und -turner. Ab 13.00 Uhr startet der Wettkampf für 21 ehemalige Hochschulmitglieder, die ihrer Sportart neben der aktiven Laufbahn u. a. als Trainer oder Kampfrichter treu geblieben sind. Die Vorkämpfe im Synchron fangen um 14.30 Uhr an. Mit 42 Synchronpaaren ist ein neuer Melderekord erreicht, seit 2006 die Synchronwettkämpfe in das DHM-Programm aufgenommen wurden.

Ab 16.30 Uhr treten die Wettkämpferinnen und Wettkämpfer zu den Finalen im Einzel und Synchron an.

Zu der Veranstaltung sind interessierte Zuschauer herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei!

Kontakt
Mathias Steiln
Dipl.- Sportwissenschaftler
Sportzentrum der TU Braunschweig
Franz-Liszt Str. 34
38106 Braunschweig
Tel: +49 0531/391 3621