13.01.2012 | Presseinformationen:

Tag der Informatik 2012 für Schülerinnen und Schüler

Das Informatikzentrum der Technischen Universität Braunschweig ist bereits gut auf den Empfang der Schülerinnen und Schüler am Tag der Informatik vorbereitet. Pixelbilder mit Figuren und Logos aus bunten Notizzetteln schmücken die Fenster.

Aber nicht nur die Fassade des Informatikzentrums ist sehenswert, sondern auch das Programm des Tags der Informatik
am Freitag, 20. Januar 2012, von 9.00 bis 13.00 Uhr
im Informatikzentrum, Mühlenpfordtstraße 23, 38106 Braunschweig.
Schülerinnen und Schüler können sich in Vorträgen und in persönlichen Gespräch über die Studiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik und Informationssystemtechnik informieren. Infostände, Exponate und Schnuppervorlesungen zeigen, was man mit Informatik alles machen kann und geben einen Einblick in die aktuelle Forschung. Aber man kann auch jede Menge ausprobieren: Besucher können einen Flug mit dem Crazy Chicken machen, ein Spaziergang im interaktiven Sensorflur unternehmen oder eine Runde mit dem „Space-Curl“ drehen.

Weitere Informationen
Kontakt
Prof. Dr. Lars Wolf
Institut für Betriebssysteme und Rechnerverbund der TU Braunschweig
Tel.: 0531/391-3247
E-Mail: info@ibr.cs.tu-bs.de