11.11.2016 | Presseinformationen:

HORTITECTURE 02 Internationales Symposium im Architekturpavillon

Das Institut für Entwerfen und Gebäudelehre der Technischen Universität Braunschweig lädt zu dem Symposium HORTITECTURE 02

am Dienstag, 15. November 2016, 10.00 bis 20.00 Uhr,
Architekturpavillon, TU-Altgebäude, Pockelsstr. 4, 38106 Braunschweig, ein.

Das Thema HORTITECTURE, das die vielschichtigen Kombinationen von Architektur und Vegetation und die daraus resultierenden Synergien umfasst, erörtern an der TU Braunschweig internationale Architekten und Fachleute:

  • Ferdinand Ludwig, Baubotanik, Stuttgart
  • Alina Schick, visioverdis, Stuttgart
  • Gerhild Bornemann, DLR, Köln
  • Daniel Röhr, The University of British Columbia, Vancouver
  • Marion Waller, reinventing Paris, Paris
  • Stefano Boeri, Stefano Boeri Architetti, Milan
  • Klaus K. Loenhart, terrain:, Graz / München
  • Richard Hassell and Wong Mun Summ, WOHA, Singapur
  • Christoph Ingenhoven – ingenhoven architects, Düsseldorf

Das Symposium findet in englischer Sprache statt.
Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter: idas@tu-braunschweig.de