27.06.2014 | Presseinformationen:

Studienplatzbewerbung: Nur wenige Tage Zeit für Niedersächsische Abiturienten Persönlicher Bewerbungscheck zum Bewerbungsendspurt an der TU Braunschweig

Das Abi ist geschafft, die Entscheidung für das Wunschstudienfach ist getroffen, jetzt ganz schnell bewerben. Abiturientinnen und Abiturienten aus Niedersachsen müssen sich in diesem Jahr besonders beeilen, wenn sie sich für einen zulassungsbeschränkten Studiengang bewerben möchten. Denn bereits wenige Tage nach der Ausgabe der Abiturzeugnisse in Niedersachsen endet am 15. Juli 2014 die bundesweite Bewerbungsfrist. Damit beim Bewerbungsendspurt für zulassungsbeschränkte Fächer alles glattgeht, lädt die Technische Universität Braunschweig am 14. und 15. Juli 2014 zum persönlichen Bewerbungscheck ein. Studienbewerberinnen und -bewerber können bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Studienservice-Centers ihre Bewerbung überprüfen lassen, die Bewerbungsunterlagen persönlich abgeben und natürlich alle Fragen rund um das Bewerbungsverfahren klären.

Persönlicher Bewerbungscheck im Studienservice-Center

Persönlicher Bewerbungscheck im Studienservice-Center

Außerdem erhalten die Bewerberinnen und Bewerber eine Bestätigung, dass die Unterlagen vollständig sind, damit sind sie auf der sicheren Seite. Das Wunschstudium soll nicht an den Formalitäten, wie unvollständige Unterlagen oder ein zu später Eingang scheitern. Denn am Dienstag den 15. Juli 2014 ist Bewerbungsschluss. „Leider mussten wir schon manchmal Postlaufzeiten von bis zu zwei Wochen erleben. Daher empfehlen wir die persönliche Abgabe im Studienservice-Center für die diesjährigen Abiturienten, die erst am Wochenende vor dem Bewerbungsschluss ihr Abiturzeugnis erhalten“, so Kai Brunzel, Leiter des Immatrikulationsamtes der TU Braunschweig.

In der Regel reicht es, wenn Interessierte zum Bewerbungscheck ihre Hochschulzugangsberechtigung, wie zum Beispiel das Abiturzeugnis, und einen lückenlosen tabellarischen Lebenslauf mitbringen, um sich direkt um einen Studienplatz zu bewerben. Wer zusätzlich die Bewerbung bereits komplett ausgefüllt hat und diese ausgefüllt mitbringt, kann Zeit sparen. Nur in einigen Studiengängen, wie zum Beispiel Musik, Sport/Bewegungspädagogik und English Studies oder in Master- und weiterführenden Studiengängen sind weitere Nachweise notwendig.

Natürlich können in der gesamten Bewerbungsphase Bewerbungen persönlich im Studienservice-Center abgegeben werden. Am Montag, 14. und Dienstag, 15. Juli, wird es dann aber „höchste Eisenbahn“. Übrigens endet am 15. Juli auch die Bewerbungsfrist für alle Masterstudiengänge.

Bewerberinnen und Bewerber für die zulassungsfreien Studiengänge können sich mehr Zeit lassen. Hier endet die Bewerbungsfrist erst am 15. Oktober 2014.

Der Bewerbungscheck findet statt am 14. und 15. Juli 2014, von 10 bis 17 Uhr im Studienservice-Center im Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11, 38106 Braunschweig.

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet der Studienservice-Call telefonisch unter 0531- 3914321. Informationen zur Bewerbung und das Formular zur Online-Bewerbung stehen unter www.tu-braunschweig.de/studieninteressierte/bewerben zur Verfügung. Das gesamte Studienangebot mit allen zulassungsbeschränkten und zulassungsfreien Studiengängen ist unter www.tu-braunschweig.de/studieninteressierte/studienangebot abzurufen.

Gern vermitteln wir Interviews mit dem Leiter des Immatrikulationsamts der TU Braunschweig Kai Brunzel.

Öffnungszeiten Studienservice-Center
Montag – Mittwoch: 10.00 –16.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 – 17.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 13.00 Uhr
Pockelsstraße 11, Haus der Wissenschaft, Erdgeschoss
38106 Braunschweig
Tel.: 0531/3914321
E-Mail: studienservicecenter@tu-braunschweig.de

Kontakt
Kai Brunzel
Leiter des Immatrikulationsamtes
Tel.: 0531/3913410
E-Mail: K.Brunzel@verwaltung.tu-braunschweig.de