Prof. Dr.-Ing. habil. Nils Goseberg (Geschäftsführender Direktor, FZK) vor dem neuen Modellwellenkanal. Bildnachweis: Michael Matthey/Leibniz Universität Hannover

Dieses Bild ist Bestandteil von: Perfekte Welle. Bitte beachten Sie das Copyright dieses Bildes.