26.06.2012 | Presseinformationen:

Öffentliche Vorlesung von Prof. Dr. Frank Heinrich »Traditionelle Ansätze und weiterführende Überlegungen zur Förderung mathematischer Problemlösefähigkeit(en)«

Prof. Dr. Frank Heinrich, Institut für Didaktik der Mathematik und Elementarmathematik der Technischen Universität Braunschweig, hält eine öffentliche Vorlesung »Traditionelle Ansätze und weiterführende Überlegungen zur Förderung mathematischer Problemlösefähigkeit(en)« am

Mittwoch, 4. Juli 2012, um 17.00 Uhr
in der Aula, Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11, 3. OG.

Seit einigen Jahren eindringlicher, eigentlich aber schon immer wird die Förderung der Problemlösefähigkeit im und durch Mathematikunterricht gefordert. Im Vortrag werden zunächst bekannt gewordene Förderansätze vorgestellt und diskutiert. Daran schließen sich Überlegungen an, die diese Ansätze ergänzen, ausweiten und präzisieren. In diesem Kontext geht Professor Heinrich darüber hinaus auch auf empirische Studien jüngeren Datums ein.

 

Zur Person
Frank Heinrich studierte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und erwarb dort 1984 den Abschluss als Diplomlehrer für die Fächer Mathematik und Physik. Nach dreijähriger Unterrichtstätigkeit kehrte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an die Jenaer Universität zurück und promovierte 1992 zu einem mathematikdidaktischen Thema. Im Anschluss daran war er in der Erwachsenenbildung als Lehrperson tätig, bevor er erneut als Mathematikdidaktiker an der Universität in Jena wirkte. Von 2001 bis 2007 arbeitete Frank Heinrich als selbständiger Fachvertreter für Mathematik und ihre Didaktik an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg. Im Jahre 2003 erfolgte seine Habilitation. Seit April 2007 ist er Universitätsprofessor am Institut für Didaktik der Mathematik und Elementarmathematik an der TU Braunschweig.

 

Kontakt
Prof. Dr. Frank Heinrich
Technische Universität Braunschweig
Institut für Didaktik der Mathematik und Elementarmathematik
Bienroder Weg 97, 38106 Braunschweig
Tel.: +49 (0) 531 391-8851
E-Mail: f.heinrich@tu-braunschweig.de
www.tu-braunschweig.de/idm