15.05.2014 | Presseinformationen:

Löwenstark für gute Lehre! Verleihung des Lehrpreises LehrLEO am Tag der Lehre der TU Braunschweig

In Zeiten steigender Studierendenzahlen und einer Vielzahl medialer Möglichkeiten steht die universitäre Lehre vor neuen Herausforderungen. Um gute Lehre zu würdigen und zu diskutieren, wie diese gestaltet werden kann, veranstaltet die Technische Universität Braunschweig am 20. Mai 2014 den zweiten Tag der Lehre und zeichnet herausragende Lehre mit dem studentischen Lehrpreis LehrLEO aus.

An diesem Tag lädt das Präsidium der TU Braunschweig und das Projekt teach4TU Studierende und Lehrende ins Audimax zu einer „Expedition durch das Land der Lehre“ ein. Es werden Innovationsprojekte vorgestellt, die Nominierungsvideos für den studentischen Lehrpreis LehrLEO präsentiert, und es wird Raum zur Diskussion über gute Lehre geboten. Außerdem stellt Prof. Dr. Christoph Gehlen von der TU München sein Konzept grundständiger Lehre vor und berichtet aus der Praxis von den Möglichkeiten und Hürden innovativer Lehre. Im anschließenden Festakt werden die LehrLEOs 2014 durch die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur Dr. Gabriele Heinen-Kljajić überreicht.

Nach der Preisverleihung der vier LehrLEOs für die beste Vorlesung, das beste Seminar, den besten Lehrauftrag und erstmalig für die beste grundständige Lehre, einer Lehrveranstaltung im Bachelorstudium mit mehr als 100 Teilnehmenden, findet der LehrLEO-Slam statt. Drei Teams der innovativen Lehrprojekte der TU Braunschweig treten mit ihren Konzepten an und stellen typische Methoden ihrer Lehrveranstaltungen vor. Das Publikum hat im Anschluss die Möglichkeit, per Smartphone die Konzepte zu bewerten und so den Sieger zu küren.

Der Tag der Lehre findet statt am
Dienstag, 20. Mai 2014, von 12.30 bis 19 Uhr im Audimax, Pockelsstr. 15, 38106 Braunschweig.

Programm

  • 12.30 Uhr Foyer Audimax: Expeditionslandschaften – Auf einer spannenden Expedition das Land der Lehre entdecken
  • 13.15 Uhr Audimax: Impulsvortrag von Prof. Dr.-Ing. Christoph Gehlen, TU München, Fellow des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft: Grundständige Lehre macht mobil – ein Beispiel aus dem Ingenieurwesen
  • 14.30 Uhr Audimax: Innovationsprojekte an der TU Braunschweig. Vorstellung der geförderten teach4TU-Innovationsprojekte und Möglichkeiten der Übertragbarkeit
  • 15.30 Uhr Grußworte: Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Dr. Gabriele Heinen-Kljajic und der Präsident der TU Braunschweig, Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Jürgen Hesselbach
  • 16.00 Uhr:  Verleihung der studentischen Lehrpreise LehrLEO 2014
  • 17.00 Uhr: Fototermin mit den Gewinnern
  • 17.30 Uhr: LehrLEO-Slam

Weitere Informationen
www.tu-braunschweig.de/teach4tu/innovationsprogramm/lehrleo

Ausführliches Programm der Veranstaltung unter:
www.tu-braunschweig.de/teach4tu/innovationsprogramm/tagderlehre

Kontakt
Vizepräsidentin für Lehre, Studium und Weiterbildung Prof. Dr. Simone Kauffeld
Telefon: +49 531 391-2167
E-Mail: vpl@tu-braunschweig.de

Karolina Bielak, Projekt teach4TU
Telefon: +49 531 391-2166
E-Mail: k.bielak@tu-braunschweig.de

Willem Biehl, Projekt teach4TU
Telefon: +49 531 391-2171
E-Mail: w.biehl@tu-braunschweig.de