Künstlerische Darstellung der neuartigen "Nanoklammer" aus DNA-Strängen: In eine starre DNA Nanostruktur (graue Stangen) wird über eine Feder aus einzelsträngiger DNA (silberne Federn) das Zielmolekül eingespannt (hier eine DNA 4-Wege Kreuzung). Die durch die Kraft hervorgerufene Verzerrung der Struktur wird optisch detektiert. Grafik: Christoph Hohmann / LMU

Dieses Bild ist Bestandteil von: Gene in der Zange. Bitte beachten Sie das Copyright dieses Bildes.