02.03.2011 | Presseinformationen:

Campus Mobility – Forschung mitten im Leben

Forschen unter wirklichen Rahmenbedingungen und mit realen Nutzern –  mit dem Projekt „Campus Mobility“ wird an der TU Braunschweig innerhalb des Niedersächsischen Forschungszentrums für Fahrzeugtechnik und mit Unterstützung der Volkswagen AG eine neue Organisationsstruktur für innovative und interdisziplinäre Forschungsprojekte geschaffen.

Wir informieren Sie gern über das Projekt  und geben Ausblicke auf erste Forschungsvorhaben. Deshalb laden wir Sie herzlich zu unserem

 

Pressegespräch „Campus Mobility“
Freitag, 11. März 2010, 12 Uhr

in den MobileLifeCampus (Hermann-Münch-Str. 1, 38440 Wolfsburg) ein.

 

Als Ansprechpartner stehen Ihnen u.a. zur Verfügung:

 

  • Prof. Dr. Jürgen Hesselbach, Präsident der TU Braunschweig
  • Prof. Dr. Jürgen Leohold, Leiter Volkswagen Konzernforschung
  • Dr. Udo-Willi Kögler, Beauftragter des Personalvorstandes Volkswagen AG, Sprecher des  Vorstandes NFF

 

Zu Beginn der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, Fotos zu machen.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Kontakt
Michaela Pape M.A., Niedersächsisches Forschungszentrum für Fahrzeugtechnik im MobileLifeCampus Wolfsburg
Tel.: 0531-391 63000
Mobil: 0172-1499366
E-Mail: Michaela.pape@tu-braunschweig.de