29.03.2012 | Magazin:

TU Braunschweig zu Gast in der Oettinger Brauerei Mit Mentor.ING über den universitären Tellerrand schauen

Fakultät für Maschinenbau vernetzt seit fünf Jahren Studierende und Wirtschaft. Netzwerke gelten als Schlüssel zum erfolgreichen Berufsstart – doch nicht alle jungen Menschen verfügen über karriererelevante Kontakte. Die Fakultät für Maschinenbau der Technischen Universität Braunschweig vernetzt daher seit März 2007 ihre Studierenden im Rahmen eines Mentoring-Programms mit Berufstätigen aus Wissenschaft und Wirtschaft. Jedem studentischen Mentee wird hierbei ein Mentor oder eine Mentorin für die individuelle Unterstützung zur Seite gestellt.

Zum Abschluss des zehnten Programms war die Mentor.ING-Gruppe der Fakultät für Maschinenbau in der Oettinger Brauerei in Braunschweig zu Gast. Geschäftsführer Winrich von Bierbrauer gewährte der Gruppe Blicke hinter die Kulissen der Braustätte an der Wolfenbütteler Straße. Dieser Standort gehört seit dem Jahr 2009 zur Oettinger-Gruppe, die Deutschlands meistgetrunkene Biermarke produziert.

„Wir sind dankbar, dass uns in der Oettinger-Brauerei ein exklusiver Einblick in sein Reich aus Kesseln und Regelungstechnik gewährt wurde“, berichtet Martina Hohls, Koordinatorin des Mentor.ING-Programms der Fakultät für Maschinenbau. „Die Zusammenarbeit mit ortsansässigen Firmen ist gewinnbringend für beide Seiten: sowohl für die Universität als auch für die Wirtschaft. Für unsere Studierenden war die heutige Exkursion ein aufschlussreicher Blick über den universitären Tellerrand!“

Besucher der TU Braunschweig und Gastgeber Winrich von Bierbrauer (3.v.r.) in der Oettinger Brauerei Braunschweig

Ein positives Fazit zog auch der Gastgeber Winrich von Bierbrauer: „Wir freuen uns sehr, dass sich die Studierenden der TU Braunschweig für unsere Brauerei interessieren – und zwar sowohl für die technischen Details unserer modernen Anlagen als auch für unsere Produkte.“

Das neue Semester steht auch schon in den Startlöchern: 19 „Tandems“ werden im Sommersemester 2012 im Mentor.ING netzwerken.