11.03.2016 | Magazin:

Neue Buslinie verbindet Zentral-Campus mit Campus Nord und dem Forschungsflughafen

Ab dem 18. März 2016 startet mit der Buslinie 426 eine direkte Verbindung vom Zentral-Campus zum Campus Nord und weiter zum Forschungsflughafen. Montags bis freitags wird die neue Linie im 30-Minuten-Takt die drei Standorte der Technischen Universität Braunschweig verbinden.

2016_03_11_426-Flughafen-Front

Foto: Braunschweiger Verkehrs-GmbH

Die Ankunfthaltestelle „Hamburger Straße“ befindet sich bis auf Weiteres auf dem Rebenring vor der Kreuzung zur Hamburger Straße. Die Abfahrtshaltestelle der Linie 426 befindet sich an der Haltestelle „Hamburger Straße“ der Linien 429 und 433. Weitere Haltestellen sind unter anderem Pockelsstraße, Freyastraße (gegenüber des Campus Nord) und Hermann-Blenk-Straße (Niedersächsisches Forschungszentrum Fahrzeugtechnik und Niedersächsisches Forschungszentrum für Luftfahrt).

Finanziert wird diese Linie durch das Land Niedersachsen mit dem Ziel der besseren Busanbindung für den Bereich der Landesaufnahmebehörde (LAB). Sie verstärkt insbesondere die Buslinien 416 und 436 im Bereich Kralenriede und LAB. Ob die Linie 426 dauerhaft eingerichtet wird, ist offen.

Fahrplan der Line 426: www.verkehr-bs.de/fahrplan/fahrplaene-und-netzplaene.html

Netzplan der Linie 426 (Quelle: Braunschweiger Verkehrs-GmbH)

Netzplan der Linie 426 (Quelle: Braunschweiger Verkehrs-GmbH)