31.08.2016 | Magazin:

Forschungsstipendiaten aus Indien und Nigeria zu Gast Institut für Ökologische und Nachhaltige Chemie begrüßt Dr. Sunil Anil Patil und Dr. Olusola O. James

Professor Uwe Schröder begrüßt am Institut für Ökologische und Nachhaltige Chemie zwei Forschungsstipendiaten. Der Chemiker Dr. Olusola O. James forscht bereits seit 2015 mit dem Team des Labors der Elektroorganischen Synthese und Alternativen Kraftstoffe. Der Mikrobiologe Dr. Sunil Anil Patil unterstützt als Postdoktorrand für zwei Jahre das Team für Bioelektrochemie. Finanziert werden die Forschungsaufenthalte durch Stipendien der Alexander von Humboldt-Stiftung. Ermöglichen sollen sie hoch qualifizierten promovierten ausländischen Nachwuchswissenschaftlern, ein Forschungsvorhaben eigener Wahl in Deutschland durchzuführen und den jeweiligen deutschen Gastgeber selbst auszuwählen.

Dr. Sunil Anil Patil studierte Mikrobiologie an der Shivaji Universität in Kolhapur in Indien. Während seiner Promotionsphase arbeitete der Wissenschaftler als Gastdoktorand an der Universität Pune in Indien. Als Forschungsstipendiat des DAAD forschte Dr. Patil bereits für zwei Jahre am Institut für Ökologische und Nachhaltige Chemie. Verschiedene Stationen folgten als Marie Curie Gastwissenschaftler unter anderem am Institut für Biochemie und Stukturelle Biologie am Centre for Molecular Protein Science der Lund University in Schweden und beim Laboratory of Microbial Ecology and Technology der Ghent University in Belgien. Institut für Ökologische und Nachhaltige Chemie erforscht Sunil Anil Patil Mikrobioelektrochemische Systeme.

Der Chemiker Dr. Olusola O. James und der Mikrobiologe Dr. Sunil Anil Patil unterstützen als Forschungsstipendiaten die Teams um Professor Uwe Schröder am Institut für Ökologische und Nachhaltige Chemie. Der Chemiker Dr. Olusola O. James und der Mikrobiologe Dr. Sunil Anil Patil unterstützen als Forschungsstipendiaten die Teams um Professor Uwe Schröder (mitte) am Institut für Ökologische und Nachhaltige Chemie. Foto: TU Braunschweig/IÖNC

Der Chemiker Dr. Olusola O. James und der Mikrobiologe Dr. Sunil Anil Patil unterstützen als Forschungsstipendiaten die Teams um Professor Uwe Schröder am Institut für Ökologische und Nachhaltige Chemie. Der Chemiker Dr. Olusola O. James und der Mikrobiologe Dr. Sunil Anil Patil unterstützen als Forschungsstipendiaten die Teams um Professor Uwe Schröder (mitte) am Institut für Ökologische und Nachhaltige Chemie. Foto: TU Braunschweig/IÖNC

Dr. Olusola O. James Forschungsgebiet umfasst die Heterogene Katalyse und Elektrokatalytische Biomassekonvertierungen. Der studierte Chemiker aus Nigeria arbeitete während seiner Promotionsphase als DFG-Stipendiat an der Universität Duisburg Essen. An der Indian School of Mines promovierte der Nachwuchswissenschaftler in angewandter Chemie. Als Georg Forster-Forschungsstipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung hat sich Dr. James für das Labor für Elektroorganische Synthese und Alternative Kraftstoffe unter der Leitung von Professor Schröder entschieden.