30.06.2015 | Magazin:

Forschung (-) läuft – Behörden-Staffelmarathon 2015 Team „Bank Run“ eilte zum Sieg

„Die Chemie stimmt“, „Die volle Bandbreite“, „Fliegen ist schöner“: Die Teamnamen lassen schon darauf schließen, dass beim 14. Behörden Sieger des 14. des ehemaligen Regierungsbezirk Braunschweig Teams der TU Braunschweig am Start waren. Mit insgesamt 27 Teams von 119 teilnehmenden Mannschaften war die TU Braunschweig nicht nur zahlenmäßig stark vertreten, sondern zudem noch besonders erfolgreich.

(v.l.n.r.): Piet Usselmann, Sebastian Gutknecht, Anita Sejnowsky, Philipp Neelmeier, Prof. Dr. Marc Gürtler, Tobias Götze, Oliver Tesch)

(v.l.n.r.): Piet Usselmann, Sebastian Gutknecht, Anita Sejnowsky, Philipp Neelmeier, Prof. Dr. Marc Gürtler, Tobias Götze, Oliver Tesch

Unter den TOP 10 fanden sich gleich vier TU-Teams wieder: Institut für Hochspannungstechnik (Laufend unter Spannung 1), Fakultät für Lebenswissenschaften (Die Chemie stimmt), Institut für Nachrichtentechnik (Die volle Bandbreite) (Platz 9, Platz 8 und Platz 6). Ganz oben auf dem Siegertreppchen stand Teams „Bank Run“ vom Institut für Finanzwirtschaft. Mit einer Zeit von 02:49:57 und 16 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten konnte das Team um Prof. Dr. Marc Gürtler erstmalig den Titel gewinnen.

Jedes Mannschaftsmitglied musste die abwechslungsreiche sechs Kilometer lange Strecke bei bestem Laufwetter einmal bewältigen. Bei sieben Läuferinnen und Läufern absolvierten die Mannschaften gemeinsam einen Marathon. Teilnehmen konnten eingeladene Behörden mit gemischten Staffeln, den jeweils mindestens ein Mann oder eine Frau angehören muss.

Kontakt
Piet Usselmann
Institut für Finanzwirtschaft
Tel.: +49 (0)531 391-2894
E-Mail: p.usselmann@tu-braunschweig.de
www.if.tu-braunschweig.de