11.11.2011 | Magazin:

Exceed Summer School on Global Warming and Sustainable Water Management an der TU Braunschweig

Vom 17. bis 22.11.2011 befassen sich 20 internationale Studierende und Wissenschaftler im Rahmen der Summer School „Global Warming and Sustainable Water Management“ mit den vielfältigen Aspekten der globalen Erwärmung. Ein wesentliches Ziel der Summer School ist es, die global und regional unterschiedlichen Ausprägungen und Folgen zu identifizieren und zu diskutieren.

Die Teilnehmer der Summer School werden durch Präsentationen und Workshops aktiv an der Gestaltung der Summer School teilnehmen und gemeinsam mit internationalen Referenten Lösungsstrategien zur Abminderung der globalen Erwärmung und deren Folgen entwickeln. Da der Wasser- und Abwassersektor hierbei im Zentrum der Betrachtungen steht, besuchen die Teilnehmer am 21. und 22.11 auch das 3. Internationale Symposium Re-Water Braunschweig.

Die Summer School wird im Rahmen des EXCEED Projektes an der TU Braunschweig durchgeführt. Insgesamt werden Teilnehmer aus 12 Nationen (Indien, Nigeria. Brasilien, Burkina Faso, Ägypten, Indonesien, Jordanien, Mexiko, Thailand, Vietnam) erwartet.

Weitere Informationen zum Exzellenzzentrum für Entwicklungsarbeit auf dem Gebiet nachhaltiger Wasserwirtschaft sowie zur Summer School on Global Warming and Sustainable Water Management finden sich unter www.exceed.tu-braunschweig.de