Der "Gart der Gesundheit" zählt zu den wichtigsten spätmittelalterlichen Werken zur Naturkunde. Bildnachweis: Kristina Rottig/TU Braunschweig

Dieses Bild ist Bestandteil von: Bild des Monats: Die Mutter aller Kräuterbücher. Bitte beachten Sie das Copyright dieses Bildes.