Kategorie: ,

Keynote: Qualitätsentwicklung in der Lehre – Ein Zusammenspiel mehrerer Ebenen 04.06.2019 | 13:15 Uhr - 14:00 Uhr

+++ Keynote am Tag der Lehre +++ Prof. Dr. Ines Langemeyer, Professorin für Lehr-Lernforschung am Karlsruher Institut für Technologie, eröffnet nach der Begrüßung durch die Präsidentin Prof. Dr.-Ing. Anke Kaysser-Pyzalla den diesjährigen Tag der Lehre mit ihrer Keynote zum Thema »Qualitätsentwicklung in der Lehre – Ein Zusammenspiel mehrerer Ebenen«. Die Weiterentwicklung der Lehre beschäftigt Verantwortliche unterschiedlicher Ebenen: Sowohl Studiengangs- und Modulverantwortliche als auch Lehrende versuchen aus unterschiedlichen Blickwinkeln kontinuierlich, die Lehre zu optimieren. In ihrer Keynote zeigt Prof. Dr. Ines Langemeyer, wie sich Evaluationsergebnisse sinnvoll für die Weiterentwicklung der Lehre nutzen lassen und welche Möglichkeiten sich auf Lehrveranstaltungs- und auf Studiengangsebene bieten. Seit 2014 lehrt Prof. Dr. Ines Langemeyer am KIT und verbindet dort pädagogisch-psychologische Lehr-Lernforschung mit den Gebieten Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind forschendes Lernen an Universitäten, Hochschulen und Schulen, die Verwissenschaftlichung der Arbeit, die Entwicklung kooperativer Kompetenz, Selbstregulation und Lernmotivation, Wissens- und Lernkulturen und die Veränderungen des Arbeitsmarktes im Bereich hochqualifizierter Tätigkeiten.

Referent/in

Prof. Dr. Ines Langemeyer, Karlsruhrer Institut für Technologie

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →