Vortrag „Recherche zum Stand der Technik“ am 14. Juni