06.07.2015 | Presseinformationen:

Vortrag „Aktuelle Fragen der Notenbankpolitik“

Welche Herausforderungen stellen sich für die Notenbänker einer Währungsunion von heterogenen Staaten? Wie hängen Bankenkrise, Finanzmarktkrise und Staatsschuldenkrise zusammen? Was kann die Geldpolitik hier leisten und wo sind ihre Grenzen? Über diese und andere Themen spricht am

Dienstag, 14. Juli 2015, 13:15 bis 14:45 Uhr,
Audimax, Pockelsstr. 15,

Stephan Freiherr von Stenglin, Präsident der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Bremen, Niedersachen und Sachsen-Anhalt, im Rahmen der Vorlesung Makroökonomik zu Studierenden der TU Braunschweig.

Interessierte Hörerinnen und Hörer sind willkommen.

 

Kontakt:
Prof. Dr. Christian Leßmann
Technische Universität Braunschweig
Institut für Volkswirtschaftslehre
Spielmannstr. 9, 38106 Braunschweig
Tel.: +49 (0)531/391-2592
E-Mail: vwl@tu-braunschweig.de
www.tu-braunschweig.de/vwl