16.10.2015 | Presseinformationen:

Vor dem Semesterstart: Einführungs- und Orientierungswoche für Erstsemester

An der Technischen Universität Braunschweig startet am 26. Oktober der Vorlesungsbetrieb des Wintersemesters. Bereits jetzt sind viele Studienanfängerinnen und -anfänger auf dem Campus. Die zweiwöchigen Mathematikvorkurse mit über 1.500 Teilnehmenden sind bereits am 5. Oktober angelaufen und sollen die Rechensicherheit verbessern und Wissenslücken vor Beginn des Studiums schließen. Ab dem 19. Oktober bieten fast alle Studiengänge Einführungsveranstaltungen für die Erstsemester an. So lernen die Studienanfängerinnen und -anfänger sich untereinander, die Universität und die Stadt bereits vor dem offiziellen Semesterstart kennen.

Neben Beratung und Informationen zu den Studiengängen und dem Ablauf des Studiums stehen auch unterhaltsame Veranstaltungen auf dem Programm: von Rallyes über den Campus, Führungen durch die Stadt und Kneipentouren bis hin zu Cocktailwettbewerben, gemeinsames Frühstücken oder Kaffeetrinken mit den Lehrenden. In einigen Studiengängen können sich die „Frischlinge“ auf mehrtägigen Fahrten auf Burg Warberg oder im Harz beschnuppern.

In den zahlenmäßig starken Studiengängen werden die Studienanfängerinnen und -anfänger in kleinen Gruppen von Studierenden der höheren Semester betreut. Die sogenannten Mentoren oder Tutoren werden speziell für diese Aufgaben geschult und geben ihre Tipps und Tricks für ein erfolgreiches Studium weiter.

Ihren eigenen Campus gestalten die Erstsemester der drei Fakultäten für Maschinenbau, Elektrotechnik und Bauingenieurwesen. Sie bauen einen Tag lang gemeinsam aus Paletten Stühle und Tresen, die dann genutzt werden, um auf dem Campus mehr Sitzgelegenheiten im Freien zu schaffen. Die Aktion wird unterstützt vom Projekt „selfmade campus Sandkasten“, dass es allen TU-Angehörigen ermöglicht, mithilfe einer Online-Plattform eigene Ideen zur Campusgestaltung zu  planen und umzusetzen und so den Campus schöner und lebenswerter zu machen.

Ein weiteres Highlight ist der alljährliche Floßwettbewerb der Fachschaft Maschinenbau. Teams von etwa 25 Studierenden bauen mit Hilfe von Kanistern und Paletten Flöße, mit denen sie dann die Oker überqueren.

Mehr Informationen unter www.tu-braunschweig.de/zsb/studieninformationen/vorkurse