09.06.2017 | Presseinformationen:

Karen Oltersdorf verlässt Haus der Wissenschaft Ausstieg zum Jahreswechsel

Dr. Karen Oltersdorf hat den Gesellschaftern des Haus der Wissenschaft und den Mitgliedern des Beirats mitgeteilt, dass sie die Geschäftsführung der Haus der Wissenschaft GmbH zum Ende des Jahres niederlegen wird. „Im Namen der Gesellschafter bedanke ich mich bei Frau Oltersdorf für ihr Engagement in den letzten fünf Jahren. Sie hat das Haus der Wissenschaft in dieser Zeit mit Bedacht weitergeführt und mit Veranstaltungen wie der European Researchers Night eigene Impulse gesetzt. Sie hat angekündigt, die anstehenden Jubiläumsaktivitäten zum zehnjährigen Jubiläum noch umsetzen und zum Jahreswechsel ausscheiden zu wollen,“ so Prof. Anke Kaysser-Pyzalla, Präsidentin der Technischen Universität und Vorsitzende der Gesellschafterversammlung. „Durch die frühzeitige Ankündigung gibt uns Frau Oltersdorf die Möglichkeit, die Suche nach einer geeigneten Nachfolge frühzeitig anzugehen. Das Haus der Wissenschaft ist hervorragend aufgestellt, gut in der Stadtgesellschaft verankert und verfügt über überregionales Renommee. Das sind gute Ausgangsbedingungen für Bewerberinnen und Bewerber“, ergänzt Gerold Leppa, der als Geschäftsführer der Braunschweig Stadtmarketing GmbH Mitglied der Gesellschafterversammlung ist. Karen Oltersdorf ist seit dem 01.03.2012 Geschäftsführerin der Haus der Wissenschaft GmbH.

Das Haus der Wissenschaft Braunschweig ist eine Plattform und ein Experimentierfeld für den Dialog der Wissenschaft mit anderen gesellschaftlichen Bereichen. Sein Ziel ist es, die Wissenschaftskommunikation und die fächerübergreifende Vernetzung der Wissenschaft mit Wirtschaft und Gesellschaft in der Region Braunschweig weiter zu stärken. Die Idee, ein Haus der Wissenschaft zu bauen, gab es bereits 2005. Sie wurde in das Konzept zur Bewerbung 2007 aufgenommen. Gesellschafter sind der Arbeitgeberverband Region Braunschweig e.V., die Braunschweig Stadtmarketing GmbH, der ForschungRegion Braunschweig e.V., die Innovationsgesellschaft der TU Braunschweig mbH und der Union Kaufmännischer Verein von 1818 e.V.