09.04.2015 | Presseinformationen:

HIT 2015: Hochschulinformationstag an der TU Braunschweig Jetzt anmelden und das Studium kennenlernen!

 

Wie lässt sich das passende Studienfach finden? Was ist ein NC? Wie sieht das Studienleben aus? Müssen Studierende auch Hausaufgaben machen? Diese und viele weitere Fragen können sich Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen sowie alle Studieninteressierten beim Hochschulinformationstag (HIT) der Technischen Universität Braunschweig am Freitag, 29. Mai 2015, von 9.00 bis 13.00 Uhr beantworten lassen.

Auf dem Forumsplatz, im Altgebäude und im Audimax wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm aus Information und Unterhaltung geboten.

055_2015_HIT_Web

Lehrende der TU Braunschweig informieren in sogenannten Studiengangsporträts über Voraussetzungen, Inhalte, Verlauf, Besonderheiten und Berufsperspektiven einzelner Studiengänge.

Einen ersten Eindruck, wie eine ‚echte‘ Lehrveranstaltung abläuft, erhalten die Schülerinnen und Schüler in den Schnuppervorlesungen. Wie die Psychologie versucht, Gedanken zu lesen, warum Bauteile ‚ermüden‘, ob Energie wirklich verbraucht und von Schokoriegeln zurückgebracht wird, wie ein Computer kürzeste Wege berechnet und wie man Faulenzertypen in Teams entlarvt – all das und noch viel mehr sind Themen in den Schnuppervorlesungen.

Die Service- und Beratungseinrichtungen der TU Braunschweig, die studentischen Initiativen und die Fakultäten stellen sich auf der Messe rund ums Studium vor. Auf dem roten Sofa plaudern Professorinnen und Professoren aus dem Nähkästchen und Meet a Student bietet die Möglichkeit, sich 1:1 mit Studierenden auszutauschen.

Auch Mitmachaktionen stehen auf dem Programm: bei der Campus Rallye kann man auf eigene Faust den Campus erkunden oder seiner Kreativität beim Fotowettbewerb TU|Inside freien Lauf lassen. Zum Abschluss des Hochschulinformationstages lässt die akademische Bläservereinigung AkaBlas ihre Instrumente erklingen.

Unter www.tu-braunschweig.de/hochschulinformationstag können sich Schülerinnen, Schüler und Studieninteressierte, aber auch Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Klassen bis zum 25. Mai 2015 für den HIT und die einzelnen Programmpunkte anmelden und detailliert informieren. Bescheinigungen über die Teilnahme am HIT werden auf Anfrage ausgestellt.

Der HIT wird von der Zentralen Studienberatung (ZSB) der TU Braunschweig organisiert. Die ZSB begleitet und unterstützt Studieninteressierte und Studierende mit einem vielfältigen Beratungs- und Informationsangebot.

Kontakt
Dr. Yvonne A. Henze
Zentrale Studienberatung
Tel.: 0531-391-4341
E-Mail: zsb@tu-braunschweig.de
www.tu-braunschweig.de/zsb/beratung/hit