Mithilfe von 3D-Brillen dreidimensionale Strukturen sehen: An der OHLF wird die Verbindungsfestigkeit in hybriden Leichtbaustrukturen durch Laserstrukturierungen gesteigert. Die entstehenden Mikrostrukturen können die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dreidimensional darstellen. Das Bild entstand am Rasterelektronenmikroskop im Labor für die hochauflösende Bildgebung. Zu sehen sind Susanne Victoria Schütz, MdL, Professor Lothar Hagebölling, Vorsitzender des Hochschulrats der TU Braunschweig, Klaus Mohrs, Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg, Professorin Rosemarie Karger, Präsidentin der Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Professorin Anke Kaysser-Pyzalla, Präsidentin der Technischen Universität Braunschweig, der Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig, Ulrich Markurth (Braunschweig) Björn Thümler, Minister des für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen (v.l.n.r.). Bildnachweis: Marisol Glassermann/TU Braunschweig

Dieses Bild ist Bestandteil von: Forschung für nachhaltige Mobilität aus Niedersachsen. Bitte beachten Sie das Copyright dieses Bildes.