21.10.2011 | Presseinformationen:

Familienfreundliche Kooperation: TU Braunschweig und Polizeidirektion Braunschweig bieten gemeinsame Ferienbetreuungswoche an

Unter dem Motto „Indianer“ wurden 20 Schulkinder der Polizeidirektion und der TU Braunschweig zum zweiten Mal in den Herbstferien betreut.

Bereits zum zweiten Mal führen die Technische Universität Braunschweig und die Polizeidirektion Braunschweig vom 17. bis zum 21. Oktober 2011 in Kooperation eine Herbstferienbetreuung für insgesamt 20 Schulkinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren durch.

Nachdem die Betreuung im letzten Jahr großen Anklang bei Eltern und Kindern beider Einrichtungen fand, wird in diesem Jahr die Betreuungswoche unter dem Motto „Indianer“ fortgesetzt. Mit viel Engagement haben die beteiligten Institutionen ein lebendiges und spannendes Programm zusammengestellt. Neben dem Besuch der Berufsfeuerwehr und einer Verkehrssicherheitsaktion lernen die Kinder von der Braunschweigischen Interessengemeinschaft Nordamerikanischer Indianer Mythen, Leben, Tänze und Spiele der Indianer kennen.

Sowohl die TU Braunschweig als auch die Polizeidirektion sind von der berufundfamilie gGmbH erfolgreich als familiengerechte Hochschule bzw. familienbewusstes Unternehmen auditiert worden und möchten mit diesem gemeinsamen Angebot ihre Studierenden und Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Studium bzw. Beruf unterstützen.

 

Kontakt
Anne-Christin Eggers
Familienbüro der Technische Universität Braunschweig
Tel.: 0531/391-4536
a-c.eggers@tu-braunschweig.de
www.tu-braunschweig.de/gdp/aufgaben/familie/service