10.10.2013 | Presseinformationen:

Semesteranpfiff für über 2.400 Studienanfänger der TU Braunschweig im Eintracht-Stadion

Die Technische Universität Braunschweig begrüßt zum Vorlesungsbeginn, am Montag, 21. Oktober 2013, um 9.00 Uhr ihre 2.400 neuen Studierenden des Wintersemesters 2013/14 im Eintracht-Stadion. Der Deutsche Science-Slam-Meister Martin Buchholz zeigt in seinem Kurzvortrag zum Thema Energie wie unterhaltsam Wissenschaft sein kann und beweist, dass man etwas verschwendet, was eigentlich nicht weniger werden kann. Das Lions Racing Team wird stellvertretend für die zahlreichen studentischen Initiativen an der TU Braunschweig den Motor ihres selbstgebauten Rennwagens aufheulen lassen und ein paar Runden im Stadion drehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Programm der Begrüßungsveranstaltung im Eintracht-Stadion (Einlass 8.30 Uhr)

  • Moderation: Andreas Mier, Journalist
  • Begrüßung Präsident Prof. Dr. Jürgen Hesselbach
  • Begrüßung Marc Arnold, sportlicher Leiter von Eintracht Braunschweig
  • Begrüßung durch den Vorstand des AStA
  • Kurzvortrag: Martin Buchholz, Institut für Thermodynamik und Deutscher Science-Slam Meister 2010: „Energie – Wie verschwendet man etwas, das nicht weniger werden kann“
  • Lions Racing Team dreht mit ihren Rennwagen Stadionrunden
  • Musik akablas

Nach der traditionellen Begrüßung durch den Präsidenten informiert eine Infobörse im TU-Altgebäude von 10.30 bis 12.30 Uhr rund ums Studium.

Infobörse
Unter dem Motto »Studium ist mehr« informieren im Foyer des TU-Altgebäudes und im Architekturpavillon, Pockelsstr. 4, anschließend von 10.30 bis 12.30 Uhr zahlreiche Service-Einrichtungen rund um die TU Braunschweig. So können sich die Studienanfängerinnen und Studienanfänger auf der Infobörse einen Nutzerausweis der Universitätsbibliothek ausstellen lassen, sich für Sportkurse anmelden oder sich als Neubürger Braunschweigs ummelden. Außerdem stehen Vertreter der Studiengänge für inhaltliche Fragen zum Studium bereit.

Kontakt
Regina Eckhoff
Presse und Kommunikation der TU Braunschweig
Tel.: 0531/3914123
E-Mail: r.eckhoff@tu-braunschweig.de