TU Braunschweig und DLR unterzeichnen Absichtserklärung für die Zusammenarbeit im Bereich der Batterieforschung (v.l.n.r.): Prof. Dr.-Ing. Ulrike Krewer, Leiterin des Instituts für Energie- und Systemverfahrenstechnik, Prof. Dr.-Ing. Anke Kaysser-Pyzalla, Präsidentin der TU Braunschweig, Prof. Dr. Karsten Lemmer, DLR-Vorstandsmitglied für Energie und Verkehr sowie Bernhard Milow, Programmdirektor Energie des DLR. Bildnachweis: /DLR.

Dieses Bild ist Bestandteil von: DLR und TU Braunschweig vereinbaren Zusammenarbeit bei der Batterieforschung. Bitte beachten Sie das Copyright dieses Bildes.