21.02.2017 | Magazin:

Der Hochschulinformationstag 2017: informativer und spannender! Programm erschienen

Am 09. Juni 2017 ist es wieder soweit: Von 9.00-13.00 Uhr lädt die Technische Universität Braunschweig Schülerinnen und Schüler sowie Studieninteressierte ohne Abitur und mit Berufsqualifizierung auf ihren Campus zum Hochschulinformationstag (HIT) ein. Interessierte können bereits jetzt im soeben erschienenen Programm informieren.

Begrüßung auf dem Hochschulinformationstag 2016

Begrüßung auf dem Hochschulinformationstag 2016. Bildnachweis: TU Braunschweig

In diesem Jahr gibt es neben den bewährten Programmpunkten ein paar Neuerungen. Unsere sechs Fakultäten stellen ihre Studiengänge vor und informieren über Voraussetzungen, Inhalte, Studienverlauf und berufliche Perspektiven. Bei verschiedenen Schnuppervorlesungen bekommen die Besucherinnen und Besucher einen kleinen Einblick in unsere Lehre und bei der Messe rund ums Studium gibt es wieder die Möglichkeit die verschiedenen Service- und Beratungseinrichtungen sowie studentische Initiativen kennenzulernen. Studierende stehen in persönlichen Gesprächen Rede und Antwort und Professoren und Professorinnen plaudern aus dem Nähkästchen.

Neue Programmpunkte

Neu ist in diesem Jahr das Vortragsangebot zu studiumsrelevanten Themen, wie zum Beispiel Wohnen, Bewerbung oder Finanzen, eine spezielle Fragerunde für Lehrerinnen und Lehrer und Unterstützungsmöglichkeiten für Eltern. Außerdem können die Besucherinnen und Besucher bei geführten Campus-Touren unsere Uni kennenlernen. Erstmalig bieten am Nachmittag die Studiengänge Architektur, Bauingenieurwesen, Verkehrsingenieurwesen und Lebensmittelchemie ein zusätzliches Sonderprogramm, wie zum Beispiel Laborführungen oder Führungen durch Zeichensäle an.

Die Anmeldung für den Hochschulinformationstag startet am 1. April.