Kategorie:

Forschungsdatenmanagement-Sprint 14. Juli 2021 | 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Der Sprint zum Forschungsdatenmanagement (FDM) richtet sich an Promovierende und wird über das GradTUBS Programm angeboten. Promovierende sollen sich beim Sprint einen Tag lang intensiv mit dem Management ihrer Forschungsdaten auseinandersetzen, um sie für eine Publikation aufzubereiten. Als roter Faden dienen acht Aufgaben zu den wesentlichen Bereichen des FDMs.

Die Promovierenden bekommen die Möglichkeit zur freien Arbeit, können Aufgabenbereiche priorisieren und in ihrer eigenen Geschwindigkeit vorgehen.  Unterstützung erhalten die Promovierenden durch fachspezifische Expert*innen, die ihnen in Feedbackrunden nach jeweils zeitlich begrenzten Arbeitsphasen oder in Einzelgesprächen zur Verfügung stehen.

Das Feedback der teilnehmenden Promovierenden zum ersten FDM Sprint Anfang des Jahres fiel positiv aus. Es wurden besonders die individuelle Betreuung, die angenehme Atmosphäre, die freie Arbeitsweise und die Möglichkeit, sich einen Tag intensiv mit dem Management der eigenen Forschungsdaten auseinandersetzen zu können, hervorgehoben. Da das Konzept auf Zustimmung stieß, wird der FDM Sprint künftig jedes Semester über GradTUBS stattfinden.

Am 14. Juli 2021 findet von 10 – 12 Uhr eine Einführung statt. Am 21. Juli 2021 ist dann der eigentliche Sprint-Block von 9 – 17 Uhr.

Eine Anmeldung ist ab dem 9. Juni 2021 über das GradTUBS Programm bei StudIP möglich.

Veranstaltung im Kalender speichern →