Kategorie:

Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation „COLIVING CAMPUS – Urbanes kollaboratives Quartier“ 20.11.2018 | 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Johannes Göderitz Preis 2018

Der CoLiving Campus in Braunschweig soll Wohnen und Versorgung, Bildung und Forschung, Arbeiten und Kultur in einem gemischten urbanen Quartier vereinen und Studierende sowie andere Bürgerinnen und Bürger zum Mitwirken einladen. Die Verzahnung von Stadt und Campus, die wachsende Nachfrage an universitätsnahen Einrichtungen sowie der steigende Bedarf an zugänglichem Wohn- und Arbeitsraum für Studierende und andere Bedarfsgruppen stehen im Vordergrund. In diesem Sinne werden beispielsweise experimentelle Wohnformen, Mischnutzungen und Sharing-Konzepte explizit gefördert. Der Campus Nord bringt die besten Voraussetzungen für die Weiterentwicklung zu einem urbanen Mischquartier mit.

Teilnehmer am diesjährigen Wettbewerb waren Studierende der HCU Hamburg, LU Hannover, TU Dresden, TU Kaiserslautern und der TU Braunschweig.

Programm

  • 16:00 Uhr: Begrüßung und Preisverleihung
    Dietmar Smyrek, Vizepräsident der TU Braunschweig
    Thorsten Warnecke, Fachbereichsleiter Stadtplanung und Umweltschutz, Stadt Braunschweig
    Prof. Uwe Brederlau, Vorsitzender der Johannes-Göderitz-Stiftung, Institut für Städtebau und Entwurfsmethodik, TU Braunschweig
  • 17.30 Uhr: Buchpräsentattion
  • 18.00 Uhr: Ausklang

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →