Newsletter der Technischen Universität Braunschweig 05/2019


Liebe Leserinnen und Leser,

gestern und heute besuchen internationale wissenschaftliche Expertinnen und Experten die TU Braunschweig. Ihr Auftrag: Zu prüfen, ob die Carolo-Wilhelmina den Titel Exzellenzuniversität erhalten soll. Motto und Leitbild der Bewerbung ist „We move“ – bewegt und bewegend war der erste Tag für etliche Mitglieder der Carolo-Wilhelmina. Über 600 von ihnen, von den Studierenden bis zu den Professorinnen und Professoren, dazu Vertreterinnen und Vertreter von Partnereinrichtungen, waren als Gäste zur Auftaktveranstaltung im Zirkuszelt, dem Ersatz für das Audimax, am 2. Mai eingeladen.

Lesen Sie, was uns noch bewegt:  Wir wollen einen Impfstoff gegen Zecken entwickeln, Reallabor der Energiewende werden und laden Studieninteressierte beim Hochschulinformationstag ein, die TU live zu erleben.

Ihr Team der Presse und Kommunikation


Campus

Let´s move together: Feierlaune bei „Campus in Motion“

Staunen, Ausprobieren, Netzwerken und Feiern: Bei „Campus in Motion“ am 2. Mai gab es viel Bewegung auf dem Universitätsplatz. In sechs Themeninseln Sport, Kultur, Forschung, Innovation, Nachhaltigkeit und Gesellschaft haben Studierende und Mitarbeitende sowie Projektpartner das Programm von Lesungen und Theateraufführungen bis zu selbstfahrenden Modellautos, Spaziergängen durchs Weltall, Quidditch-Spielen und Live-Musik bestritten.

Weiterlesen

Sandkasten-Vision geht auf Reisen: Mehr als Palettenbänke

Open Student Concert, Still-Bar, Campus-Flohmarkt. 80 Projekte verzeichnet die Sandkasten-Plattform inzwischen. 375 Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich, um den Campus lebenswerter zu machen. Immer wieder entstehen neue Ideen, auch Sandkasten selbst entwickelt sich weiter. Deshalb wollten wir wissen: Was sind die nächsten Schritte des Sandkasten-Teams?

Weiterlesen

Alles in Bewegung – Fakultät für Maschinenbau

Keine langen Wartezeiten, ein Servicepunkt für kurze Anfragen, blaue, grüne und orange Beratungsboxen für längere Beratungsgespräche und ein ausgeweiteter Digitaler Service rund um die Uhr. Die knapp 5.000 Studierende der Fakultät erwartet in der umgebauten Geschäftsstelle ein neues Service- und Beratungskonzept. Für den einjährigen Umbau der 400 Quadratmeter großen Geschäftsstelle wurden über 900.000 Euro investiert.

Weiterlesen

Neues Leben für Fahrradschläuche

Abgefahren, aber viel zu schade zum Wegwerfen: Aus alten Fahrradschläuchen werden jetzt Federmäppchen. „Recircle“ heißt das Projekt der Studierenden-Initiative enactus in Kooperation mit der Mehrwerk gGmbH der Evangelischen Stiftung Neuerkerode. Jede Federtasche ist ein Unikat und komplett aus alten Materialien gefertigt. Die Fahrradschläuche spenden Braunschweiger Fahrradläden, die Reißverschlüsse stammen aus Altkleiderspenden.

Weiterlesen

Eine besondere Begegnung mit Gauß

Mathe-Genie, Astronom, Geodät und Physiker. All das war Carl Friedrich Gauß. Außerdem noch sprachbegabt. Altgriechisch, Latein, Italienisch, Französisch und Englisch beherrschte er. Gauß interessierte sich für andere Kulturen und pflegte Freundschaften rund um den Globus. Doch was wissen wir über das Privatleben des Gelehrten, seine Gefühle und Ängste? Ein Buch der Gauss Friends, ein Zusammenschluss internationaler Studierender, Mitarbeiter und Alumni, gibt jetzt Einblicke.

Weiterlesen

Forschung

Innovationspreis für Forschung an Impfstoffentwicklung gegen Zecken

Zecken können zahlreiche Krankheiten, wie zum Beispiel Borreliose oder FMSE übertragen. Um die Verbreitung solcher Krankheiten zu bekämpfen, entwickelt ein Team von Biotechnologinnen und -technologen der Technischen Universität Braunschweig einen Impfstoffkandidaten gegen Zecken. Auf den Deutschen Biotechnologietagen stellte das Team sein Projekt „Norden Vaccines“ vor und erhielt den mit 2.000 Euro dotierten Innovationspreis 2019 der BioRegionen in Deutschland.

Weiterlesen

Wie viel Bauhaus steckt in Niedersachsen?

Weiße, kubische Architektur, Stahlrohrstühle, Wagenfeld-Lampen – für viele ist das typisch Bauhaus. Doch was war Bauhaus eigentlich? Was machte es visionär? Darüber haben wir zum 100-jährigen Jubiläum der Kunstschule mit Professorin Tatjana Schneider, Leiterin des Instituts für Geschichte und Theorie der Architektur und Stadt, und dem wissenschaftlichen Mitarbeiter Arne Herbote gesprochen.

Weiterlesen

Braunschweig soll „Reallabor der Energiewende“ werden

Die TU Braunschweig mit dem An-Institut SIZ energie+ und BS Energy haben für den Ideenwettbewerb „Reallabore der Energiewende“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie eine Projektskizze eingereicht. Der ehrgeizige Ansatz: Die Standorte der Campuslandschaft werden nachhaltig und energieeffizient vernetzt, um den CO₂-Ausstoß weiter zu reduzieren.

Weiterlesen

Köpfe

Philipp Schwartz-Initiative fördert geflüchteten Forscher

Seit Dezember forscht der irakische Wissenschaftler Dr. Adil K. Salman in der Abteilung Bodenkunde und Bodenphysik des Instituts für Geoökologie. Ermöglicht wird der Aufenthalt des gefährdeten Forschers durch ein Stipendium der Philipp Schwartz-Initiative. Sie vergibt Fördermittel an Hochschulen und Forschungseinrichtungen, mit denen diese gefährdete ausländische Forschende 24 Monate unterstützen können.

Weiterlesen

Neuer Humboldt-Postdoktorand in der Organischen Chemie

Seit April 2019 forscht der indische Postdoktorand Dr. Atanu Patra am Institut für Organische Chemie auf dem Gebiet fluoreszierender Farbstoffe. Der Wissenschaftler wird dabei für zwei Jahre durch das renommierte Postdoktoranden-Stipendium der Alexander-von-Humboldt-Stiftung gefördert. Sein bisheriger wissenschaftlicher Schwerpunkt lag auf der Katalyse unter Einsatz kleiner organischer Moleküle.

Weiterlesen

Mikro- und Nanopartikel für individuelle Arzneimittel

Für seine Leistungen auf dem Gebiet der Charakterisierung und Modifikation von Partikeln hat Professor Carsten Schilde den Friedrich-Löffler-Preis der VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (GVC) erhalten. Schilde ist seit 2017 Juniorprofessor am Institut für Partikeltechnik.

Weiterlesen

Neuer Senat nimmt Arbeit auf

Der neue Senat hat im April seine Arbeit aufgenommen. Er ist gemäß § 36 Niedersächsisches Hochschulgesetz ein kollegiales Zentralorgan mit Entscheidungsbefugnissen. Er besteht an der TU Braunschweig aus 13 Mitgliedern unter Vorsitzt der Präsidentin.

Weiterlesen

We move future: Institut für Mikrotechnik gewinnt Kreativwettbewerb

Was bewegen Sie? Und was bewegt Sie? Das wollten wir von den TU-Angehörigen wissen. Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten beim Kreativwettbewerb ihre „moves“ zur Exzellenzstrategie einreichen. Das Team vom Institut für Mikrotechnik hat die Jury mit ihrem Video überzeugt.

Weiterlesen

Pionier der Chemischen Ökologie Sonderband gewidmet

Die International Society of Chemical Ecology hat Professor Thomas Hartmann (1937-2017) einen Sonderband der gleichnamigen Fachzeitschrift gewidmet. Er hat fast 30 Jahre das Institut für Pharmazeutische Biologie geleitet. Darüber hinaus engagierte er sich in einer Reihe von wissenschaftlichen Gremien und Gesellschaften.

Weiterlesen

Studium und Lehre

Studieninteressierte gehen auf das Altgebäude der TU Braunschweig zu.

Uni live erleben beim Hochschulinformationstag

Eine bunte Messe rund ums Studium: Am 14. Juni lädt die TU Braunschweig Studieninteressierte von 9 bis 13 Uhr zum Hochschulinformationstag (HIT) ein. Alle sechs Fakultäten stellen ihre Studiengänge vor und informieren über Voraussetzungen, Inhalte, Studienverlauf und berufliche Perspektiven. Schülerinnen und Schüler sowie Studieninteressierte ohne Abitur und mit Berufsqualifizierung können sich ab jetzt anmelden.

Weiterlesen

In Kürze


Veranstaltungen

7. May 2019 | 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Fake News, Social Media und Bots gegen Europa: Wie macht man Meinung?. Weiterlesen

8. May 2019 | 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Antrittsvorlesung „Digitaler Beton – Evolution eines Werkstoffs“. Weiterlesen

15. May 2019 | 16:45 Uhr - 18:15 Uhr

Schallschutz im Jahr 2019 – oder warum es in Wohnungen nicht wirklich leiser wird. Weiterlesen

22. May 2019 | 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Antrittsvorlesung „Die Poesie der Mobilität“. Weiterlesen

26. May 2019 | 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür im Arzneipflanzengarten. Weiterlesen