Kategorie:

Workshop „Unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge erfolgreich integrieren – aber wie?“ 06.10.2016 | 08:30 Uhr - 16:30 Uhr

Im Jahr 2016 flohen circa 330.000 Minderjährige vor Krieg, Verfolgung und aus verschiedenen anderen Gründen aus ihren Heimatländern nach Deutschland. Über 57.000 von ihnen kamen als unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge, die bereits kurz nach ihrer Ankunft in die Obhut der Kommunen und Städte genommen wurden.

Aufgrund der hohen Zugänge dieser Gruppe Schutzbedürftiger wurden deutschlandweit diverse Konzepte entwickelt, um den Bedürfnissen der jungen Menschen, aber auch der Aufgabe, sie in unsere Gesellschaft zu integrieren, gerecht zu werden. Auch zahlreiche Ehrenamtliche haben sich in hohen Maßen für Geflüchtete engagiert.

Mit unserem Workshop wollen wir einen Beitrag zu dieser Aufgabe leisten. Es sollen nicht nur bestehende Konzepte vorgestellt und diskutiert, sondern auch Impulse der universitären Forschung an die Praxis gegeben werden. Aus diesem  Grund legen die Organisatoren und Organisatorinnen besonderen Wert auf die Verknüpfung beider Elemente. Während der Veranstaltung sollen verschiedene Aspekte, die für eine erfolgreiche Integration notwendig sind, diskutiert werden. Hierzu gehören z. B. die interkulturelle Pädagogik, die Vermittlung demokratischer Grundwerte, Spracherwerbsprozesse ebenso wie die Sprachvermittlung oder die Verfahren zur Einschätzung der Kompetenzen der Jugendlichen. Aber auch die Hürden bei der Zusammenarbeit verschiedener Bildungsinstitutionen sollen thematisiert werden.

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →