Kategorie:

Fachtagung zur Studie „Wer geht in Führung? – Eine Studie zur genderbezogenen Führungsforschung“ 13.06.2018 | 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Die heutige Wirtschaft wird von Themen wie z. B. Frauenförderung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie und demographischem Wandel begleitet. Dies betrifft nicht nur die Arbeitgeber bei der Ausgestaltung von Arbeitsmöglichkeiten, sondern auch Arbeitnehmer, welche mit Hilfe dieser Aspekte berufliche und private Ziele positionieren. Unter dieser Prämisse findet am 13.06.2018 um 14:00 Uhr (Einlass ab 13:30 Uhr) am Exer 11 in der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel eine Fachtagung zur Studie „Wer geht in Führung? – Eine Studie zur genderbezogenen Führungsforschung“ statt.

Ablaufplan
13:30 Uhr Einlass
14:00 Uhr Begrüßung
14:05 Uhr Ergebnisvortrag der Studie von Leon-Daniel Fischer
14:30 Uhr Redebeitrag von Dr. Carola Reimann
15:00 Uhr Redebeitrag von Elke Heitmüller „Vereinbarkeit von Beruf und Familie – Chancen für Arbeitnehmer und insbesondere Arbeitgeber“
15:30 Uhr Pause
15:50 Uhr Redebeitrag von Dr. Günther Vedder „Teilzeitführung als Instrument von Gender Diversity“
16:15 Uhr Podiumsdiskussion
17:00 Uhr Workshopangebot
17:45 Uhr Come Together und Verabschiedung

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →