Kategorie: | Veranstaltungsgruppe:

Über Sprache Zugang zu den Erlebniswelten von Kindern finden 02.11.2017 | 09:00 Uhr - 10:30 Uhr

Sprache bietet einen Zugang zu den emotionalen und kognitiven Schichten der Erlebniswelten von Kindern. Wie Kinder denken, was sie im Umgang mit anderen Menschen empfinden, ist von hoher praktischer Bedeutung für die Arbeit von pädagogischen Fachkräften. Anhand des Projektes „Fühlen • Denken • Sprechen“ werden die besonderen Verbindungen zwischen Sprachentwicklung, Emotionswissen und wissenschaftlichem Denken im Kleinkindalter aufgezeigt.

Referent/in

Dr. Oliver Hormann & Bianca Hofmann, TU Braunschweig

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →