Kategorie:

VDI Jahrestagung Technikgeschichte „Technik und Militär“ 07.03.2019 - 08.03.2019 | 14:00 Uhr - 13:00 Uhr

Technik und Militär sind auf vielfältige Weise verflochten: Militär und Kriegführung bedienen sich technischer Entwicklungen, passen ihre Organisation und ihre Strategien diesen an und sind selbst Impulsgeber für Technik und Wissenschaft. Zahlreiche Technik- und Forschungsfelder – von der Atomkraft über die Weltraumfahrt und Computerentwicklung zur neuesten Drohnenforschung – dienten und dienen nicht nur der zivilen Technikentwicklung, sondern ebenso der militärischen. Diese Dual-Use-Problematik sowie die Erfahrungen der Destruktion durch zwei Weltkriege haben in Teilen der Natur- und Ingenieurwissenschaften zu einer kritischen Reflexion der Verantwortung als Wissenschaftler/innen oder Ingenieur/innen geführt. Zugleich ist Militärtechnik in Medien, Öffentlichkeit und in Technikvisionen omnipräsent: Technikzentrierte Geschichten und Mythen von Panzern, Flugzeugen oder Raketen prägen das öffentliche Bild von Militär und Technik und finden sich in Ausstellungen, populären Geschichtsdarstellungen und autobiografischen Erinnerungen ebenso wie in Fernsehen, Internet oder Videospielen.

Das Tagungsprogramm

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →