Kategorie:

Studienwahl sicher gestalten – Mit dem Wissen zum Ziel 06.05.2019 | 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

6. Mai , 13. Mai & 20. Mai | jeweils Montag 17.00 bis 18.30 Uhr Pockelsstraße 11, Aula (ohne Anmeldung) Durch die Berechtigung eine Hochschule zu besuchen, sehen sich viele junge Menschen herausgefordert, ihren beruflichen Lebenslauf zu gestalten: Gehe ich denn nun studieren oder nicht? Was bringt mir eigentlich ein Studium? Vor allem: welches Studium und wo? Solche und weitere Fragen warten auf Antworten. Viele Schüler/innen und Schulabgänger/innen fühlen sich jedoch häufig nicht gerüstet, die entsprechenden Entscheidungen zu treffen. Ganz wie es sich für eine Universität gehört sind wir der Auffassung, dass ein gutes Maß an Wissen hierfür hilfreich ist. Deshalb bieten wir in einer Vortragsreihe Orientierung u. a. zu diesen Themen: Welche Motive für ein Studium tragfähig sein können Wie man ein Studium findet, das seinen Interessen entspricht Welche Helfer und Hilfsmittel es gibt und wie man sie sinnvoll nutzen kann Wann die Entscheidung fällt und wie man dabei Hauptakteur/in bleibt Wie ein/e Bergsteiger/in das Rüstzeug einpackt: Wir wollen Ihren Rucksack smart bestücken mit dem Wissen, das Sie für Ihren Weg auf den Gipfel brauchen. Dies geht so aber nicht in einer halben Stunde; deshalb laden wir Sie ein, drei Mal für anderthalb Stunden uns mit unserem Erfahrungswissen zuzuhören und neugierig Ihre Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf Sie!

  • Montag, den 06. Mai 2019: Einführung in die Veranstaltung und das Thema Motiv und Motivation für ein Studium
  • Montag, den 13. Mai 2019: Etwas studieren wollen, können, dürfen. Studienwünsche und ihre Überprüfung
  • Montag, den 20. Mai 2019: Studienentscheidung als Prozess. Was und wer kann wie helfen?

Selbstverständlich können auch einzelne Termine besucht werden.

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →