Kategorie: | Veranstaltungsgruppe:

Qualifizierungsinitiativen im Digitalisierungsprozess 21.06.2018 | 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Ohne eine Qualifizierungsoffensive für die digitale Arbeit der Zukunft, so heißt es oftmals, werden etliche Unternehmen den Anschluss im Strukturwandel verlieren. Welche Berufe und Kompetenzen gehören zu den Digitalisierungsverlierern, welche werden zu Gewinnern? Im Internet of Things kann Arbeiten aus der Technikperspektive IT- und KI-Experten ebenso wie monotone Einfacharbeit und Clickwork produzieren. Bernd Kaßebaum vom wissenschaftlichen Beraterkreis IGM/ver.di betont, dass die Qualifizierung für den Ausbau der sozialen Kompetenz im Umgang mit den digitalen Herausforde-rungen oftmals zu kurz kommt.

Referent/in

Bernd Kaßebaum, Mitglied im wissenschaftlichen Beraterkreis für Bildungsfragen der Gewerkschaften IG Metall und ver.di, Moderation: Dr. Antje Blöcker

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →