Kategorie: | Veranstaltungsgruppe:

Potenziale der Digitalisierung in der Luftfahrt 23.04.2018 | 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Der Begriff „Digitalisierung“ liegt in aller Munde. Hardware und Software eröffnen Unternehmen neue Marktchancen und verändern das Marktgeschehen teils vollständig. Unternehmen, welche in diesem Markt bestehen wollen, müssen sich mit dem Thema Digitalisierung befassen, neue Wortschöpfungsketten etablieren und Fachkräfte qualifizieren. Aber was bedeutet Digitalisierung für die Luftfahrt und ganz speziell für die Lufthansa Technik AG? Am Beispiel der Flugzeugkabine gibt Sven Taubert einen Überblick über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung des Flugzeugs. Vor dem Hintergrund geänderter Markt- und Passagieranforderungen stehen Individualisierung, Digitalisierung, Passagier-Services und verbesserte Einbaubarkeit von Kabinenprodukten in Fokus. Sven Taubert stellt in diesem Kontext vielversprechende Technologien vor, welche die Nutzbarmachung der Nutzer- und Systemdaten eröffnen und so vielfältige Ansätze für neue Services und optimierte Betriebsabläufe in der Kabine und rund um das Flugzeug bieten.

Referent/in

Sven Taubert, Program Leader & Site Manager, Corporate Innavation Management and Product Development, Lufthansa Technik AG

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →