Kategorie:

Photographien und Skulpturen 04.03.2018 - 25.03.2018 | 11:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ausstellung von Iris Eisenbeiser

Iris Eisenbeiser lebt seit 1985 in Braunschweig. Bis Ende Januar 2018 arbeitete sie als Leiterin des Biotechnologischen Schülerlabors Braunschweig – BioS. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich unter anderem mit verschiedenen künstlerischen Techniken. Neben Tierplastiken in Ton, kombiniert mit Stahlkonstruktionen, werden in der Ausstellung Photographien gezeigt, bei denen die realen Strukturen so weit aufgelöst sind, dass sich daraus eine neuartige, „mit Licht gemalte“ Abbildungsebene eröffnet. Diese Art von experimenteller Photographie gibt dem Betrachter einen weiten Raum zur Entfaltung der eigenen Phantasie.“

Ausstellungseröffnung am 4. März 2018, 11 Uhr,
Hörsaal des Instituts für Pflanzenbiologie, Humboldtstraße 1, 38106 Braunschweig

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →