Kategorie:

Niedersächsisches Grundwasserkolloquium 15.02.2017 - 16.02.2017 | 09:00 Uhr - 14:30 Uhr

Grundwasserschutz im Spannungsfeld zwischen Nachhaltigkeit und Ökonomie

Das Niedersächsische (vormals Braunschweiger) Grundwasserkolloquium ist eine wissenschaftliche Veranstaltung auf der seit 1979 praxisnahe Grundwasserprobleme in den Mittelpunkt gestellt und auf Grund der komplexen Thematik interdisziplinär diskutiert werden.

Eingeladen sind Interessenten aus Forschung, Industrie, Consulting, Verbänden und Behörden ein, um sich auszutauschen sowie Erfahrungen und Ideen einem größeren Publikum vorzustellen. Daraus ergeben sich fachübergreifende Diskussionen über aktuelle Probleme und ein sinnvolles Vorgehen bei der Grundwasserbewirtschaftung und beim Grundwasserschutz.

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →