Kategorie: | Veranstaltungsgruppe:

„Natur essen“ – Wenn aus Lebewesen Nahrungsmittelprodukte werden 26.10.2016 | 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Essen ist mehr als ein biologisches Ernährungsgeschehen. Es ist in vielfacher Weise eine Identitätsfrage. Sowohl was, als auch, wie wir essen, ist Ausdruck mehr oder weniger bewusster Einstellungen zur Natur und zu uns selbst. Diese Einstellungen sind ihrerseits durch soziale, kulturelle und sogar durch spirituelle Einflüsse mitgeformt. Mit dem Vortrag soll der Appetit geweckt werden, Spuren möglicher Sinndimensionen eines nur scheinbar banalen Verhaltens zu entdecken.

Referent/in

Dr. Heike Baranzke, Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften, Bergische Universität Wuppertal

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →