Kategorie: , | Veranstaltungsgruppe:

Mensch Dedekind – In Memoriam Richard Dedekind (1831-1916): Ausstellungseröffnung 28.09.2016 | 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

plakat_dedekindDedekind, der als Begründer der modernen Mathematik gilt, war zugleich eine der treibenden Kräfte bei der in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts erfolgten Neuausrichtung der damaligen Lehranstalt Collegium Carolinum hin zu einer modernen technischen Universität.

Begrüßung
Katrin Stump, M.A.
Direktorin der Universitätsbibliothek Braunschweig
Einführung in die Ausstellung
Prof. Dr. Thomas Sonar
Institut Computional Mathematics der TU Braunschweig
Einführung in die Konzeption der Ausstellung
Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Martino-Katharineum, Braunschweig

Die Ausstellung wurde konzipiert und erarbeitet von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern des Braunschweiger Gymnasiums Martino-Katharineum, Richard Dedekinds ehemaliger Schule, in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der TU Braunschweig und des Niedersächsischen Landesarchivs in Wolfenbüttel.

Die Ausstellung ist bis 15. Januar 2017 zu den allgemeinen Öffnungszeiten zu besichtigen.

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →