Kategorie:

Luftfahrt der Zukunft 26.11.2018 | 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

LUFTGESTÜTZTE INSPEKTIONSSYSTEME – Einsatzmöglichkeiten in der Flugzeugwartung
26. November 2018

Die Thermografieprüfung großer und unzugänglicher Bauteile ist mit Herausforderungen verbunden. Inspektionen an Flugzeugleitwerken mit einer Höhe von 24 Meter, wie am Seitenleitwerk eines Airbus A380, oder an Windkraftanlagen mit Nabenhöhen von bis zu 140 Meter machen den Einsatz von Gerüsten oder Industriekletterern (m/w) notwendig. Dieser Einsatz ist mit längeren Stillstand- oder Ausfallzeiten verbunden. Luftgestützte Inspektionssysteme bieten die Möglichkeit, schwer zugängliche Baugruppen schnell zu erreichen, ohne den Wartungsbetrieb zu beeinträchtigen und lange Stillstandzeiten zu verursachen.

Referent/in

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Peter Gust Bergische Universität Wuppertal Friedrich-Wilhelm Bauer, Hochschule Hannover

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →