Kategorie: , | Veranstaltungsgruppe:

Literatur in der Stadt. 26.06.2018 | 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Der Vortrag „Literatur in der Stadt. Ein innovatives Lehrprojekt am Institut für Germanistik“ findet im Rahmen der Ringvorlesung „Die Fakultät stellt sich vor. Die Fakultät stellt sich der Zukunft. Die Fakultät stellt sich die Zukunft vor.“ der Fakultät für Geistes- und Erziehungswissenschaften statt. Innerhalb dieser Ringvorlesung werden sich die vielfältigen Seminare und Institute der Fakultät 6 vorstellen. Dabei werden der gegenwärtige Ist-Zustand von Forschung und Lehre sowie die Frage, inwieweit die geisteswissenschaftlichen und erziehungswissenschaftlichen Fachdisziplinen heute Konzepte für die Herausforderungen der Zukunft entwickeln können, diskutiert.

Referent/in

Prof. Dr. Regina Toepfer & Dr. Wiebke Ohlendorf

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →