Kategorie:

Kasten & Kaffeesack 19.02.2017 - 12.03.2017 | 11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Bärbel Moré & Eva Zinke

Eva Zinke aus Frankfurt zeigt Acrylmalerei auf Kaffeesäcken. Viele der Jutesäcke sind mit einem Motiv bedruckt. Hinter jedem Kaffeesack steckt eine soziale Geschichte, die die Künstlerin anregt und malerisch umsetzt. Kaffee ist nach Erdöl der wichtigste Exportrohstoff, von dessen Produktion rund 25 Millionen Menschen in den Entwicklungsländern leben. Von dem Preis, den die Kaffeetrinker in Europa zahlen, erhalten die Bauern, die den Kaffee anbauen, nur einen Bruchteil.

Bärbel Moré stellt Kastenobjekte aus. Fundstücke aus der Natur und Relikte des Alltags verweben sich darin zu kritischen, humorvollen, ästhetischen Kombinationen.
Wie Eichendorf treffend dichtete:
Schläft ein Lied in allen Dingen,
die da träumen fort und fort,
und die Welt hebt an zu singen
triffst Du nur das Zauberwort

Eröffnung am 19. Februar 2017, 11 Uhr
Begrüßung und Kunstgespräch: Klaus Baeske

Kaffeeklatsch mit den Künstlerinnen
Sonntag, 26. Februar 2017, 15 Uhr

www.more-bel-art.de
www.zinkeart.de

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →