Informationsveranstaltung zum „Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz“ 26.02.2018 | 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Am 01.03.2018 tritt das neue Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhG) in Kraft. Das Urheberrechtsgesetz erhält mit den §§ 60a bis 60f UrhG neue Nutzungserlaubnisse für Lehre und Forschung. Der bis dahin geltende §§ 52a UrhG entfällt. Die Informationsveranstaltung soll Lehrenden eine Orientierung geben, wie sie Studierenden urheberrechtlich geschützte Inhalte zugänglich machen dürfen, ohne vorher die Erlaubnis der UrheberInnen einzuholen.

Referent/in

Dr. Janine Horn, Leiterin des ELAN e.V.-Kompetenzbereichs "Rechtsfragen des E-Learning" und Katrin Stump, Direktorin der Universitätsbibliothek Braunschweig

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →