Kategorie:

„Hochschule inklusiv“ – Gestaltung von Zugangs- und Teilhabebedingungen 27.10.2017 | 12:00 Uhr - 18:00 Uhr

Wie gestalten wir die Universität als inklusive Hochschule an der Schnittstelle zwischen individueller Förderung, Nachteilsausgleich und universellem Design? Wie lassen sich räumliche, psychische, sprachliche, strukturelle und institutionelle Barrieren reduzieren? Wie können Arbeits- und Studienbedingungen barriereärmer werden? Mit dem Fachtag wird das Ziel verfolgt, Barrieren an der Universität zu identifizieren sowie die Qualität der Studien- und Arbeitsbedingungen zu fördern. Im Fokus der Auftaktveranstaltung steht demnach, wie an der Universität Teilhabe und Anerkennung aller Personen an Bildung gewährleistet werden kann.

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →