Kategorie: | Veranstaltungsgruppe:

HEALTH4YOU: Fit durch Krafttraining und Tabata 27.11.2018 | 12:30 Uhr - 14:45 Uhr

Im Studienalltag wird viel von den Studierenden abverlangt. In mehrstündigen Vorlesungen die richtige Haltung zu wahren, verlangt viel Muskelkraft. Das Krafttraining ist ein körperliches Training, welches zum Ziel hat, körperliche Veränderungen, etwa die Steigerung der Kraftfähigkeiten oder die Erhöhung der Muskelmasse zu erreichen. Durch das Krafttraining können zudem alltagsbedingte Fehlhaltungen und Verspannungen gelöst werden. Präventiv beugt die Kräftigung der Muskulatur auch Stürzen und Verletzungen vor. Egal ob dein Ziel der Muskelaufbau, die Gewichtsregulation, Haltungsverbesserung oder die körperliche Aktivität an sich ist, kannst du im Rahmen dieses Kurses nach einem Theorieinput sowohl ein angeleitetes gerätegestützte Krafttraining als auch Tabata ausprobieren. Durch ein gerätegestütztes Krafttraining können Muskeln gezielt aufgebaut und trainiert werden. Tabata ist ein hochintensives Intervalltraining (HIIT), bei dem durch kurze, intensive Belastungen das gesamte Herz-Kreislauf-System sowie die aerobe und anaerobe Ausdauerleistungsfähigkeit verbessert werden.

Inhalte:

  • Grundlagen, Methoden und Aufbau eines Krafttrainings
  • Einweisung und Ausprobieren der Kraftgeräte
  • Tabata-Workout

Referent/in

Clara Hunkler

Zur Website der Veranstaltung →
Veranstaltung im Kalender speichern →